Mosterei Linde, Suhl-Dietzhausen, Thüringen
Mosterei Linde, Suhl-Dietzhausen, Thüringen

Über unsere Mosterei

 

Die Mosterei befindet sich in Thüringen - im grünen Herzen Deutschlands. Genauer gesagt im südthüringischen Dietzhausen, welches zwischen Suhl und Meiningen liegt. Der Familienbetrieb wurde 2008 von Thomas Linde ins Leben gerufen.

 

Von September bis November verarbeiten wir die Früchte unserer Kunden, vor allem Äpfel, Birnen, Quitten und verschiedene Beerenfrüchte oder Trauben. Ab einer Menge von 80kg kann der Kunde bei uns den Saft von ausschließlich seinen eigenen Früchten mit nach Hause nehmen. Wir möchten damit eine Möglichkeit schaffen, dass die regionalen Ressourcen von Obst und Gemüse frisch und naturbelassen verarbeitet und genutzt werden und dass das, was die Natur uns schenkt, eine gesunde und sinnvolle Verwendung findet. Das Gute liegt doch oft so nah.   

 

Falls Sie kein eigenes Obst haben, aber auf den Geschmack von gesundem unbehandelten Saft nicht verzichten möchten, steht unser Saft auch zum Erwerb bereit. Dem Saft wird bei uns nichts zugesetzt, er bleibt ohne Zusatzstoffe und ist für jeden geeignet, der sich gern bewusst und gesund ernährt. Man kann ihn auf dem Hof kaufen oder unter www.thueringerwaldsaft.de

 

OBSTANKAUF - wir kaufen allerlei Obst (Kernobst, Steinobst, Beerenobst) von guter Qualität zu fairen Preisen an. Bitte schauen Sie unter Preisliste und nehmen Sie dazu vorher Kontakt mit uns auf.

 

Weiterhin sind wir für Sie da, wenn es um das Beschneiden Ihrer Obstbäume geht und für die Beratung zu Schnitt und Baumsorten, welche regional wachsen.

 

Sie finden uns auch auf Märkten in der Region mit einem vielfältigen Angebot an Frucht- und Blütenweinen und natürlich Säften. Schauen Sie dazu unter Aktuelles oder auf der Facebookseite der Mosterei nach.

 

 

Projekt Streuobstwiese "Herrngarten"

Zusammen mit Nationale Naturlandschaften e. V. (Dachverband der Nat. Naturlandschaften – Deutschlands Nationalparks & Biosphärenreservate) und der Stadt Suhl wird unsere Streuobstwiese "Herrngarten" aufgepeppt. Vielen Dank an die Stadt Suhl, besonders an die Untere Naturschutzbehörde für die tatkräftige Unterstützung als Träger des Projektes. Fleißig wurden Bäume geschnitten, das Gelände entbuscht, neue Bäume gepflanzt und die Wiese gepflegt.

Nationale Naturlandschaften e. V. fördert die Sicherung wertvoller Naturlandschaften unserer Heimat. Unsere Kinder und Enkel werden sich weiter an Streuobstwiesen erfreuen und davon profitieren können. Sollten Sie als Unternehmen oder Privatperson Interesse an der Unterstützung von regionalen oder nationalen Naturschutzpro­jekten haben, können Sie sich informieren unter: www.nationale-naturlandschaften.de  & www.nationale-naturlandschaften.de/zertifizierte-naturschutzprojekte

Unsere Partner:

       Untere Naturschutzbehörde Suhl/ Stadt Suhl

       Biosphärenreservat Thüringer Wald

      Nationale Naturlandschaften e. V.

   Landschaftspflegeverband "Thüringer Grabfeld" e.V.

Eler - Europäische Landwirtschaftsfonds/ Entwicklung des ländlichen Raums

RAG LEADER Henneberger Land e.V.

       Lauterer Wirtshaus Suhl, das älteste Wirtshaus von Suhl mit traditioneller regionaler Küche

Pension Traumblick Oberhof

Haus Vergißmeinnicht Oberhof

 

Die Lücke, Weimar

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright 2017 © Thomas Linde

Anrufen

E-Mail

Anfahrt